Haus Milimatta

Fieschertalstraße 26
CH-3984 Fieschertal
Schweiz

Kontakt
Susanne Ritter-Rößler
Schützenstraße 16
D-50321 Brühl
Deutschland

Wandern

Wer wandern möchte, kann damit direkt vor der Haustür des Hauses "Milimatta" anfangen - vom Spazierweg nach Fiesch über Tagestouren auf die umliegenden Berge: alles ist vorhanden.

Eine ausführliche Auflistung und Karten der Wanderwege in der Umgebung bietet das Tourismusbüro der Aletscharena in Fiesch oder das Internet www.aletscharena.ch Auch Wandertips mit Kinderwagen und für Themenwege finden sich dort.

Gommer Höhenweg

Wunderschöner Wanderweg von Oberwald nach Bellwald, 1370-1560 m.ü.M. Er führt durch eine zauberhafte Landschaft und zählt zu den schönsten Höhenwegen im Oberwallis. Er ist auf seiner ganzen Länge verkehrsfrei und durchgehend markiert. Jedes Dorf bietet dem Wanderer Übernachtungs-, Verpflegungs- und Transportmöglichkeiten. Als bequeme Eingangstour sollten Sie beginnen mit

Oberwald-Münster, ca. 4 Stunden
Geschinen-Müstigertal-Reckingen, ca. 3 Stunden
Münster-Reckingen-Bellwald, ca. 5 Stunden

Südrampe

Dieser Wanderweg führt entlang der Südrampe der Lötschbergbahn und sollte nur an einem etwas kühlen, windigen Tag gemacht werden. Auto in Brig parken und mit dem Zug nach Hohtenn fahren. Von dort Wanderung bis Ausserberg (einige Bahnstationen weiter) und dann mit der Bahn wieder nach Brig. Wunderschöne Aussicht über das gesamte Rhonetal. Zum Abschluss der Wanderung lohnt ein Besuch im Briger Bad.

Alte Straße nach Binn

Die Straße in Richtung Binn bis zum Beginn des Tunnels mit dem Auto fahren und dort parken. Rechts vom Tunnel führt die ebenerdige, wildromantische Straße nach Binn (sehr schönes Dorf mit alten Walliser Häusern). Wer mag, kann noch weiter auf dem Wiesenweg nach Imfeld gehen und dann über die Straße nach Binn und zum Auto zurückkehren.

Hängebrücke Massaschlucht

Seit Sommer 2008 führt eine 124 Meter lange Hängebrücke rund 80 Meter hoch über die imposante Massaschlucht und ermöglicht Ihnen so eine Wanderung der Superlative von der Riederalp auf die Belalp.

Die Hängebrücke verbindet die zwei Aussichtspunkte Belalp und Riederalp. Egal in welche Richtung Sie wandern – von der Hängebrücke haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Grossen Aletschgletscher. Die Wanderung ist ca. 14 km lang und wird als mittelschwer eingestuft.

Beim Tourismusbüro erhalten Sie ein spezielles Rundreiseticket für den Wanderausflusg zur Hängebrücke: Brig - Blatten bei Naters - Belalp - Riederalp.